Tibetische Dzi Mala
Tibetische Dzi MalaTibetische Dzi MalaMala Länge

Tibetische Dzi Mala mit Perlen des Himmels

59.00

Tibetische Dzi Mala mit Himmelsperlen

 

Das tibetische Wort „Dzi“ bedeutet übersetzt Glanz, Helligkeit oder Pracht. Die sagenumwobenen Dzi-Perlen, die auch als die „Perlen des Himmels“ bezeichnet werden, tauchten zum ersten Mal um 2000 v. Chr. in Indien auf und werden seither als kraftvolle Schutz-Amulette geschätzt.

Unsere Dzi Handmala enthält energetisch aktivierte, original tibetische Dzi Perlen und gesegnetes indisches Sandelholz (Chandana). Bis heute werden die Himmelsperlen aus Achat von erfahrenen Kunsthandwerkern in Tibet angefertigt. Mit Hilfe traditionell überlieferter Techniken werden die Perlen partiell mit Wachs oder Ton behandelt und danach mit Pflanzenzucker und Hitze kunstvolle Linien und Formen aufgebracht. Jede Dzi Perle ist ein Unikat, ein kleines Kunstwerk für sich. Zusammen mit „Chandana“, dem heiligen indischen Sandelholz, bilden die Himmelsperlen eine schützende Atmosphäre um dich und deine Mala, die dich vor negativen Emotionen oder Gedanken in deinem Umfeld schützt.

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Für unsere Handmalas verwenden wir ausschließlich energetisch aktivierte Heilsteine und Bodhi Perlen von höchster Qualität. Unsere Tibetische Dzi Mala wurde aus 108 Perlen aus tibetischem Dzi Achat, indischem Sandelholz (Chandana), sowie einer Guru-Perle aus Dzi Achat für dich gefertigt. Damit du sie leicht über dein Handgelenk streifen kannst, verwenden wir dehnbare Juwelierseide, auf die jede Perle in Handarbeit aufgefädelt wird. Die Dzi Mala wird am Handgelenk vierfach getragen. Als Verschluss dient eine verschiebbare Guru Perle, mit der du die Länge genau an dein Handgelenk anpassen kannst.

Länge: 38 cm; Perlengröße: 6 mm; Guru-Perle 10 mm; Noch unsicher? Entdecke unter Malas nach Kristallen, welche Steine genau die richtigen für dich sind.