So findest du die perfekte Mala für dich

So findest du die perfekte Mala für dich.

Die oder die oder die oder die…

Eine der häufigsten Fragen an uns lautet: „Wie um alles in der Welt soll ich mich zwischen all den schönen Malas entscheiden?“ Und vielleicht schwankst auch du gerade zwischen der Sandelholz-Mala, die dir die lang ersehnte Ruhe schenken würde, und der hübschen rosa farbenen Mala, die so gut zu deinem neuen Yoga Top passt? Oder vielleicht doch lieber die mit der Steinkombination, die dich optimal bei deinen Absichten unterstützen kann?

Die gute Nachricht für alle Unentschlossenen: Du kannst deine Mala nach unterschiedlichen Aspekten auswählen. Richtig oder falsch gibt es dabei nicht. Dennoch möchten wir dir ein paar Denkanstöße geben, die es dir leichter machen, die Mala im Heuhaufen zu finden.

Intuition

Du kannst dich auf der Suche nach deiner „Seelenverwandten“ von deiner Intuition leiten lassen. Dein Bauchgefühl irrt sich selten. Wir glauben, dass die Dinge, zu denen du dich hingezogen fühlst, ein wichtiger Bestandteil deines spirituellen Weges sind – ob es eine tolle Landschaft ist, ein flauschiges Eichhörnchen oder eine wunderschöne Mala. Wenn deine innere Stimme „Wow“ flüstert, hör ihr zu. Es ist deine Intuition, die mit dir spricht.

Wenn du deiner Intuition auf die Sprünge helfen möchtest, frag dich einfach: Was war die erste Mala, von der ich mich angezogen gefühlt habe? War es Liebe auf den ersten Klick, dann ist das ziemlich sicher die perfekte Mala für dich. Welche Mala geht dir einfach nicht mehr aus dem Kopf?

Absicht

Oft hört man auch, ‚Sankalpa‘ sei der Schlüssel zur Wahl der richtigen Mala. Übersetzt bedeutet Sankalpa soviel wie Absicht, Wunsch oder Verlangen. Es bezieht sich auf dein größtes Ziel, das du in deinem Leben manifestieren möchtest.

Dein Sankalpa ist etwas Persönliches. Du allein entscheidest, wo dein Weg hinführen soll. Ob du einen spirituellen Begleiter suchst, oder nur etwas Ruhe und Ausgeglichenheit in dein Leben bringen möchtest – das Zusammenspiel der Steine in unseren Mani Malas bringt Energien so zusammen, dass sie deine Absicht optimal unterstützen. Wenn du bei ‚Malas nach Bedeutung‘ über die Bilder fährst, werden die Stärken unserer Malas eingeblendet.

Fragen, die dir helfen können: Welches Ziel will ich in meinem Leben manifestieren? Woran will ich arbeiten? Womit habe ich zu kämpfen?

Kristalle

Jeder unserer Kristalle schwingt in seiner eigenen natürlichen Frequenz. Wenn diese mit deinen Absichten in Harmonie ist – Bingo! Denn nach dem Prinzip der Resonanz verstärken sich eure Schwingungen gegenseitig und deine Mala wird dich umso besser unterstützen können.

Manche Steine wirken positiv auf deine Lebensfreude, andere sollen dir Sicherheit, Kraft oder Ruhe geben. Wieder andere … in unserem Kristall Lexikon erfährst du mehr über die Energie und die Eigenschaften der Kristalle, die wir für unsere Mani Malas verwenden.

Ganz egal, auf welchem Weg du deine Mala auswählst: Nimm dir Zeit. Um in dich reinzuspüren. Und wenn du doch ein wenig Unterstützung brauchst, sind unsere Perlen-Gurus;) gerne für dich da. Schreib uns einfach über das Kontaktformular.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken