Sankalpa Kette mit tibetischem Wunschmedallion

59.00

Im Yoga gibt es die Praxis des Sankalpa, übersetzt ‚Absicht‘ oder ‚Wille‘. Dein Sankalpa kann ein Wort sein, ein Mantra, oder auch ein Glaubenssatz, der deine Ziele definiert und den du – versteckt in dem Sterling Silber Medallion deiner Sankalpa Kette – immer bei dir tragen kannst. So wird deine Sankalpa Kette zu deinem persönlichen Vergiss-mein-nicht für deine Wünsche, Hoffungen und Träume. Weiter unten erfährst du mehr über die Praxis des Sankalpa.

 

Beschreibung

Bei der Praxis des Sankalpa geht es nicht darum, etwas in dir anzulegen, was dir fehlt. Im Gegenteil: Du trägst alles in dir, was du brauchst – du musst lediglich deine Gedanken darauf fokussieren. Genau dabei kann dir deine Sankalpa Kette helfen. Denn als Anhänger hat sie eine echte Besonderheit: eine tibetische Sankalpa Ghau Perle, handgearbeitet aus 925 Sterling Silber mit zartem Lotusblüten-Muster. An der Seite hat sie einen Verschluss zum Öffnen und ein winziges, rundes Glöckchen.

Im Buddhismus werden in Ghau Perlen oft heilige Objekte, Schutzgebete, Mantras oder eben Sankalpas aufbewahrt – damit du nie aus dem Blick verlierst, was dir wichtig ist. Und falls du es doch einmal vergisst, erinnert dich das ganz zarte Klingeln deiner Sankalpa Perle daran.

Falls du dein Sankalpa zusätzlich mit Energiesteinen unterstützen möchtest, findest du hier die passende Mala zu deiner Sankalpa Kette.

DETAILS UND GRÖSSE
  • Länge der Kette: 60 cm
  • Ghau Perle Ø : 13 mm

 

 

fair trade logo